Läufer der LG Altes Amt beenden erfolgreich den Südniedersachsencup

In Bad Gandersheim wurde am Samstag, den 21. November 2015 am frühen Nachmittag die Abschlussveranstaltung für den Südniedersachsencup ausgetragen. Marion Schaffert und Thorsten Garberding von der Laufgemeinschaft LG Altes Amt (LGAA) starteten mit ca. 148 Teilnehmern beim 41. See-Park-Lauf, um zum einen eine gute Zielzeit auf der Mittelstrecke ca. 4,0 Kilometer und zum anderen eine gute Platzierung in ihrer Altersklassenwertung zu erreichen.

Auf der Langstrecke ca. 12,0 Kilometer lief Guido Schaffert, ebenfalls LGAA, allerdings bedingt durch eine vorangegangene Verletzungspause, außerhalb der SNC-Wertung.  

Das Wetter war aus läuferischer Sicht super. Kühlere Temperaturen und beim Start schien die Sonne. Die Stimmung während der Laufveranstaltung war locker und fröhlich. An der Laufstecke um den Osterbergsee und die Koppelwiese befanden sich Zuschauer, die, die Läufer mit Beifall anfeuerten. Am Streckenabschnitt Minigolfplatz war das Lauferlebnis besonders gefühlsbetont. Die in dem dortigen Hotel untergebrachten Flüchtlinge jubelten den Läufern mit Fähnchen zu. Einige Kinder hielten ihre Hände zum "Abklatschen" auf die Laufstrecke. Auch Zurufe, wie "You are great!" waren zu hören. Die Läufer genossen die besondere Atmosphäre und den letzten Lauf in der Serie - Südniedersachencup. Insgesamt wurden neunzehn Läufe an verschiedenen Orten im südlichen Teil von Niedersachsen ausgetragen. Es gibt ein Punktesystem, wonach die Teilnehmer bewertet werden. Wer die Saison am erfolgreichsten gelaufen ist wird am Ende für seinen Fleiß belohnt.

Zunächst die Ergebnisse der Läufer vom LG Alten Amt beim See-Park-Lauf:
Marion Schaffert, W55, 4 Kilometer in 24:50 Minuten, 3. Platz.
Thorsten Garberding, M40, 4 Kilometer in 15:35 Minuten, 1. Platz.
Guido Schaffert, M45, 12,0 Kilometer in 51:24 Minuten, 5. Platz.

Die Endplatzierung der Läufer vom LGAA im SNC:
Marion Schaffert belegte den dritten Platz in der AK W55.
Thorsten Garberding schaffte den zweiten Platz in der AK M40.

Alle Gewinner der Altersklassen erhielten ein Geschenk. Im Anschluss wurde auf das kommende Jahr 2016 aufmerksam gemacht. Alles ist auf "Null" gestellt. Es kann wieder trainiert und wettkampfmäßig gelaufen werden.

SNCAbschluss2015

Bild: LGAA, Marion Schaffert, Thorsten Garberding